Die Juniorhelfer an der Hardtschule

Ich möchte euch gerne die Juniorhelfer der Hardtschule vorstellen. Wir sind Kinder aus den Klassen 4a und 4b, die sich entschieden haben diese freiwillige Arbeit in diesem Schuljahr zu übernehmen. In den letzten sechs Wochen haben wir unsere Ausbildung zum Juniorhelfer gemacht. Zum Beispiel haben wir gelernt wie man Verbände anlegt, Pflaster aufklebt oder wie man bei Nasenbluten vorgeht. 

Wir sind ab sofort jeden Tag in der ersten und zweiten Pause im Einsatz. In jeder Pause sind drei oder vier Kinder für euch da. Ihr erkennt uns an den gelben Westen und an den roten Rucksäcken, die wir tragen. Wenn Ihr Hilfe braucht, zögert nicht uns anzusprechen. Wir helfen bei kleinen oder größeren Verletzungen oder wenn ihr Rat benötigt. 

Liebe Grüße 
Euer Juniorhelfer
Robin Blucke