Hier bekommen Sie Antworten auf Ihre Fragen
(Ihre Fragen richten Sie an schulleitung@hardtschule.de)

F: Findet Sportunterricht statt?
A: Es findet im Moment mit der aktuellen Inzidenz Sportunterricht entweder in der Halle oder draußen statt.

F: Gibt es eine Maskenpflicht?
A: Die Maskenpflicht richtet sich nach der aktuellen Inzidenz.
Unter 50 entfällt die Maskenpflicht im Freien, unter 35 die Maskenpflicht auch in den Räumen. Die Maskenpflicht hängt auch von einem aktuellen Ausbruch ab. Sollte also ein positiver, von einer offiziellen Teststelle festgestellter PCR Bescheid auftauchen, dann gilt die Maskenpflicht wieder für alle für die Dauer von 14 Tagen. Spüren Sie Ihre Verantwortung?

F: Findet Betreuung wie früher statt.
A: Es wird von 8.00 bis 16.00 Uhr in Jahrgangsggruppen betreut, es gibt keine Frühbetreuung und da wir wieder nach Stundenplan unterrichten, auch keine Notbetreuung mehr.

F: Gelten wieder die normalen Unterrichtszeiten und fahren die Busse wieder normal?
A: Beides mal JA.
Ab 21.06. gibt es in der Büchenbronnerstraße eine Baustelle. Es ist also mit Verspätungen zu rechnen. Sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückweg. Ansprechpartner ist Herr Vogel von der Stadtverwaltung (07163/161-130)

F: Findet Betreuung statt?
A: Ja, allerdings keine Frühbetreuung vor acht und keine Spätbetreuung nach 16.00 Uhr

F: Kann ich mein Kind kurzfristig von der Betreuung abmelden, wenn ich aufgrund der beruflichen Situation daheim bin?
A: Ja über die SCHUL-INFO-APP (allerdings ohne Kostenersatz)

F: Kann man nicht den Mittagsunterricht entfallen lassen (wegen der Mischung in der Mittagsbetreuung)
A: Unsere grundsätzliche Trennung ist die Klassenstufe. Weder in der Mittagsbetreuung und auch bei keinem anderen Angebot werden Klassenstufen gemischt. Und ein eventuell infektiöser Schüler ist auch am nächsten Vormittag noch infektiös.

F: Was ist, wenn ein(e) Schüler*in am Montag nicht bei den Tests anwesend ist und dann später in der Woche kommt. Wann wird er/sie getestet.
A: Nicht anwesende Schüler*innen werden bei Wiedereintritt getestet. Bescheinigungen zählen dann jeweils immer 60 Stunden. Wer z.B. Mittwochs kommt, der wird auch mittwochs getestet. Dieser Test zählt dann aber nur bis Freitagabend um 20.00 Uhr, da wir um 8.00 Uhr morgens testen. Der Test außer der normalen Struktur findet im Rektorat statt.

F: Müssen Kinder getestet werden?
A. Ja, sonst ist keine Teilnahme am Unterricht möglich.

F: Findet türkischer Unterricht statt?
A: Ja unter bestimmten Bedingungen. Einzelheiten erfahren Sie von der türkischen Lehrerin Frau Budak.

Liebe Grüße aus der Hardtschule

Michael Hirsmüller