Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Freunde,
an dieser Stelle wollen wir immer einige Nachrichten und das Aktuellste mitteilen, was die Schule betrifft.
Erst einmal grüßen wir ganz besonders unsere Erstklässler, die sich noch bis zum 21.10. in Quarantäne befinden. Wir sind dankbar, dass so wenige Tests positiv waren und wir in beiden Klassen jeweils nur einen positiven Befund hatten.
Auch die Kolleg*innen waren alle negativ. Wir verstehen alle nicht so ganz genau die lange Dauer der Quarantäne, insbesondere angesichts der aktuellen wissenschaftlichen Diskussion. Aber das entscheidet jedes Gesundheitsamt in eigener Zuständigkeit und wir müssen und werden uns danach richten.
Dann möchte ich Ihnen ein Projekt vorstellen, das wir schon in Klasse 3 vorgestellt hatten. Es besteht die Möglichkeit über die Schule verbilligte iPads zu erwerben. Wir werden dieses Projekt allen Eltern zeitnah ausführlich vorstellen. Es besteht auch die begrenzte Möglichkeit, iPads von der Schule auszuleihen, wenn einzelne oder mehrere Klassen sich im Fernunterricht befinden. Dafür bekommen wir demnächst noch einmal zusätzlich 20 iPads über das Sofortausstattungsprogramm der Bundesregierung und des Landes Baden-Württemberg. Den größten Teil unserer Geräte benötigen wir allerdings für den Einsatz im Unterricht (außer den speziell zum Ausleihen gedachten 20 iPads).
Dann möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass wir sämtliche Kommunikation zwischen Eltern und Schule über zwei Möglichkeiten laufen lassen:
– alle unsere Nachrichten erhalten Sie über die Schul-Info-App!! Dies beinhaltet auch die Nachricht über Ihre E-Mailadresse. Sie melden über die App bitte die Abwesenheit Ihrer Kinder!!
– Sie können uns per E-Mail kontaktieren, wen Sie ein Anliegen haben. Die Adressen der Schule sind:
Schulleitung – schulleitung@hardtschule.de
Sekretariat – sekretariat@hardtschule.de


Liebe Grüße aus der Hardtschule

Michael Hirsmüller