Hallöchen Herr Hirsmüller, Frau Buchsteiner und alle zusammen!
Mir geht es soweit gut, solange ich noch draußen spielen kann. Ich vermisse natürlich meine Klasse und die Schule. Ich vermute, dass es euch auch gut geht. Ich bin nur am Fußball spielen und essen, weil es mir langweilig ist. Ich hoffe und bete, dass die Zeit so schnell vergeht.
Bis bald und viele Grüße,
Mert Yigit, Klasse 4a

Hallo Herr Hirsmüller,
ich vermisse dich auch und Frau Jost auch.
Da ich in den Ferien bei meiner Familie in Südtirol war, bin ich ja nun schon die zweite Woche zuhause. Meine Freunde vermisse ich sehr und würde gerne mit ihnen spielen.
Jeden Morgen nach dem Frühstück gehe ich hoch zu meiner Mama ins Büro und arbeite dort an meinen Hausis. Meine Mama ist auch eine gute Lehrerin, aber nicht so gut wie Frau Schmalz 🙂
Nach den Schulaufgaben darf ich raus zu meinem Bruder und dann machen wir Quatsch auf dem Trampolin. Wir schaukeln auch gerne zusammen. Dabei ist das Foto entstanden.
Diese Woche haben wir Kröten im Lichtschacht entdeckt und wir habe sie dann gerettet. Das habe ich noch nie gemacht.
Liebe Grüße deine LEA

Lea Blaas aus der Klasse 2a mit ihrem Bruder beim Schaukeln