Am Freitag, 22.11.2012, machten sich die Kinder der Klassen 1a und 1b gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Jost und Frau Grimmer und einigen Müttern bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg in die Stadtbibliothek in der Kirchbergstraße.
Dort findet jedes Jahr das Erstlesefest für Erstklässler statt, bei dem die ABC-Schützen auch ihren Leseausweis erhalten.
Nach einer sehr freundlichen Begrüßung durch die Angestellten der Stadtbibliothek durften die Kinder ein unterhaltsames und lustiges Musiktheater genießen. Sie waren nicht nur Zuschauer, sondern durften auch aktiv teilnehmen, mitsingen und mittanzen.
Im Anschluss daran konnten alle Kinder im obersten Stockwerk der Bibliothek herumstöbern und sich ein Buch ihrer Wahl aussuchen. Es folgte die Übergabe der Leseausweise, ein großer Moment für die kleinen Leseratten.
Stolz packten sie ihr Buch unter den Arm und mit dem Ausweis in der Tasche ging es danach wieder zurück an die Hardtschule. Nun hoffen wir, dass die Erstklässler ihren Leseausweis fleißig nutzen und von alleine den Weg in die Stadtbibliothek finden!