Endlich war es soweit, anlässlich des Kinderturncups an der Hardtschule wurde ein Scheck in der Höhe von 2500 € vom Vorsitzenden des Fördervereins der Hardtschule Herrn Felix Kirsch an den Vertreter von UNICEF Stuttgart Herrn Kunschner in Anwesenheit der gesamten Schule übergeben. Die Schüler hatten den Betrag im Sommer im Rahmen des Schulfestes erlaufen. Dabei kam ein Betrag von ca. 4500 € zusammen, wovon der erwähnte Betrag von 2500 € an UNICEF ging und der Restbetrag für die Ausstattung eines Spielecontainers verwendet werden wird.
Herr Kunschner nahm den Betrag dankbar entgegen und lud die Schüler dazu ein, den Lauf im kommenden Jahr zu wiederholen. Er würde auch gerne vorher in den Unterricht kommen und die Arbeit von UNICEF in den Klassen genauer schildern. Mit donnerndem Applaus stimmten die Schüler diesem Vorschlag zu und setzten ihren sportlichen Wettkampf begeistert fort!